Sonntag, 7. Mai 2017

Geschenkbox mit Gutschein zum Geburtstag

Hallo meine Lieben!

Mama hat für einen Geburtstag eine Kleinigkeit gebraucht. Sie hat eine Schachtel gebastelt und die dann noch schön verziert. Auf der Vorderseite hat sie die Box wie eine Karte gestaltet. Das Herz hat sie aus rotem Karton ausgestanzt, um es dann in den Freiraum in den kraftfarbenen Cardstock zu fügen. Dadurch sieht man den weißen Hintergrund durchschimmern.

In den rechten Rand ist ein Muster geschnitten und darauf hat Mama noch ein paar kleine Blümchen und Halbperlen verteilt. Den Spruch hat sie aufgestempelt, aber die Zahl ist wieder ausgestanzt und aufgeklebt.


Die Rückseite ist ebenfalls etwas verziert. Schmetterlinge gehen ja bekanntlich immer ;) Dazu kommt noch der kleine Umschlag, in den der entsprechende Gutschein gepasst hat.


Habt noch einen schönen restlichen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Liebste Grüße
Yvonne

Dienstag, 4. April 2017

Workshop am 04.04.2016

Hallo meine Lieben!

Genau auf den Tag ein Jahr ist es her, dass wir bei unserer lieben Steffi zum Workshop gesessen haben. Die Ergebnisse davon gibt es mit dezenter Verspätung heute zu sehen ;)

Wir haben ein Kärtchen und eine Schachtel gebastelt, die man wunderbar als Set verschenken kann, wenn man die Texte entsprechend aufeinander abstimmt.


Fangen wir mit der Karte an. Allein durch die besondere Form macht sie wieder ganz schön was her. Und ich garantiere, ohne Anleitung würde ich sie wohl nicht noch einmal basteln können ;) Ich habe meine Karte für einen Geburtstag gewählt.


Mama hat dagegen eine Karte zur Konfirmation gebastelt. Sie hat auch noch weitere Wortfenster ausgestanzt, um das Banner zu hinterlegen.


Der Spruch ist auf einem Kreis aufgestempelt, der mit einem etwas größeren Kreis hinterlegt ist. Beide haben wir die Kreise nicht zentriert, sondern etwas verschoben aufgeklebt. Bling Bling durfte natürlich ebenfalls nicht fehlen. Auf dem Bild sieht man es nicht so toll, aber hinter dem Kreis ist noch etwas silberner Faden um das Papier gewickelt.


Im Innenteil der Karte haben wir einen Aufleger bestempelt und mit Schwämmchen noch die Kanten gewischt.


Das zweite Projekt des Abends war eine kleine Schachtel, in der so eine praktische quadratische Schoki passt.


Die Art der Verpackung ist ähnlich der Karte gestaltet. Die Farben sind gleich gehalten und auch der Silberfaden taucht hier wieder auf. Dieses Mal mit einem doppelt gelegten Blümchen als Deko.


Zum Schluss gibts das obligatorische Gruppenbild unserer Truppe :)


Habt noch einen schönen Tag!

Liebste Grüße
Yvonne

Dienstag, 10. Januar 2017

Willkommen, kleine Eulen-Zwillinge!

Hallo meine Lieben!

Im Freundeskreis gab es vor einiger Zeit Zwillings-Nachwuchs und Mama hat es sich natürlich nicht nehmen lassen - naja, mit meiner Hilfe ;) - eine Karte zu basteln. Die Idee war schnell da, der Rest war dann erstmal mein Part, dann der der Cameo und zum Schluss noch ein Bastel-Bausatz für Mama :D


Da es ein Junge und ein Mädel geworden sind, sind die Eulenkinder in rosa und hellblau geschnitten.


Die Eulenkinder sind einfach zauberhaft. Die Datei dazu habe ich aus dem Sil-Store.


Auch wenn dieser Stempel eigentlich eher für Hochzeiten gedacht ist, passt er auch in diesem Fall wunderbar.


Als Hintergrund hat Mama sich einen Haufen Kleeblätter gewünscht. Die sind aus dem Bogen Cardstock ausgeschnitten und mit grünem Cardstock hinterlegt.


Habt noch einen wunderbaren Tag!

Liebste Grüße
Yvonne

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Adventskalender Türchen Nummer 22

Hallo meine Lieben!

Heute kommt unser letztes Türchen für den Gemeinschafts-Adventskalender. Insgesamt hat es echt viel Spaß gemacht und die Spannung und die vielen schönen Dinge in den vielen schönen Verpackungen haben die Arbeit echt wieder aufgewogen. Ich melde mich schon mal freiwillig für die Runde im nächsten Jahr ;)


Wir haben aus Pergament die Tüten ausgestanzt und geklebt. Die sind dann hinterher noch mit den Sternen geprägt worden. Als Deko habe ich mir den Tannenbaum ausgesucht. Der Schnee ist embosst und danach haben wir noch die Kugeln eingestanzt. Um sie farbig zu bekommen, ist der Tannenbaum einfach mit einem Stück rotem Cardstock hinterlegt. Ich habe die Kugeln noch mit Crystal Effects betupft. Dadurch glänzen sie schön und sind teilweise erhaben. Den Spruch haben wir ebenfalls embosst und mit der Cameo ausgeschnitten. Auf der kleinen Schneeflocke ist die Nummer des Türchens aufgestempelt.


Als Inhalt für dieses Türchen gibt es noch einmal etwas Band. Dieses Mal mit Motiven drauf und auf ein Tag aufgewickelt. Zusätzlich haben wir noch ein paar Knöpfe, ein Holzteilchen und einen Streifen selbstklebende Halbperlen in das Tütchen gelegt. Verschossen haben wir es mit einer sternförmigen Büroklammer, die man schön weiterverwenden kann.


Habt noch einen schönen Tag und bald ist Weeeeeihnachten :D

Liebste Grüße
Yvonne

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Adventskalender Türchen Nummer 21

Hallo meine Lieben!

Und hier kommt ein weiteres Türchen unseres Adventskalenders. Auch hier haben wir die Schachtel erst gefertigt, nachdem wir den Inhalt kannten. Diese Pillow-Boxen sind einfach zu machen und können in der Länge ganz individuell angepasst werden. Ich habe in diesem Fall 6x6 Zoll Quadrate geschnitten und sie mit den weißen Schneeflocken embosst. Mama hat danach die Boxen mit dem Punch-Board gefalzt und auch den Rest der Deko übernommen.


Jede Schachtel hat ein Etikett mit der Nummer und einem kleinen Spruch erhalten. Befestigt wieder mit dem groben Leinenfaden. Ein kleiner silberner Charm mit Weihnachtsmotiv rundet das Gesamtbild ab.


Als Inhalt haben wir eine Rolle glitzerndes Washi-Tape in einer von drei Farben eingefüllt. Ein Streifen selbstklebender Glitzersteinchen und eine Motiv-Büroklammer darf nicht fehlen. Und zum Abschluss musste einfach noch dieses putzige Rentier mit in die Box. Eigentlich ist es ein Radiergummi, aber meins steht jetzt dekorativ auf der Arbeit am Bildschirm :D


Habt noch einen schönen Tag!

Liebste Grüße
Yvonne

Sonntag, 18. Dezember 2016

weiße Weihnacht mit Farbklecks

Hallo meine Lieben!

Die heutigen Weihnachtskarten entstammen wieder einer Serie, die Mama im letzten Jahr gebastelt hat. Bei einem Workshop haben wir diese Art von Karten mit Steffi zusammen gewerkelt und sie haben Mama so gut gefallen, dass sie sie direkt nachmachen musste.


Jede Karte hat einen anderen farbigen Hintergrund erhalten. Der Cardstock schimmert oder glitzert, je nach Farbe.


Die geprägten Hintergründe wechseln ebenfalls. Wir haben eine ganz nette Sammlung an Prägeformen, da kann man sich schon mal etwas weihnachtlich austoben :)


Die jeweiligen ausgestanzten Szenen sind mit Abstandshaltern etwas erhöht auf die geprägten Hintergründe geklebt.


Auf jeder Karte gibt es noch einen kleinen BlingBling und natürlich einen Wunsch für Weihnachten :)


Habt noch einen schönen Tag!

Liebste Grüße
Yvonne

Donnerstag, 15. Dezember 2016

Weiß und Gold - ein Weihnachtskarten-Set

Hallo meine Lieben!

Heute gibt´s noch ein Set aus Weihnachtskarten, die Mama gewerkelt hat. Sie hat aus Zeitgründen *hüstel* ähnliche Karten gefertigt. Solange sie an unterschiedliche Personen gehen, fällt das ja nicht auf ;) Schön sind sie natürlich trotzdem geworden!


Die Grundkarte ist jedes Mal gleich. Nur die Prägungen und das Pergament, sowie die ausgestanzten Papiere sind unterschiedlich.


Auf dem Pergament sind goldene Motive eingeprägt. Und diese Schneeflocken passen perfekt zu Weihnachtskarten.


In den Goldstreifen auf dieser wurde ein Sternenkonfetti gestanzt.


Die Schneemänner stehen zwar teilweise auf dem Kopf, aber das ist ja vollkommen egal. Dafür passen die Tannenzweige und -zapfen vom Pergament wieder schön in den Winter.


Habt noch einen schönen Tag!

Liebste Grüße
Yvonne