Montag, 14. April 2014

Papas Geburtstagskarte

Hallo zusammen!

Wo bleibt nur die Zeit? Ich komme momentan irgendwie zu nichts. Wobei.. Das ist nicht gaaanz richtig. Ich hab schon viel gewuselt, aber gefühlt kommt nichts dabei rum. Ich beschäftige mich viel mit dem Studio und probiere alles Mögliche und Unmögliche in Schneidedateien zu verwandeln. Videos werden geschaut, Anleitungen gelesen und mir schwirrt regelmäßig der Kopf. Dafür habe ich mittlerweile schon ein paar kleinere und größere Sachen gebastelt und konnte davon sogar schon etwas verschenken. Das werde ich dann demnächst zeigen, die Fotos sind nämlich noch auf der Kamera. Und die zu bearbeiten, dazu kann ich mich grad nicht aufraffen ;)

Dafür zeige ich Euch heute die Karte, die mein Papa vor zwei Wochen zum Geburtstag bekommen hat. 



Aus einer der Sammelbestellungsgruppen auf Facebook habe ich den tollen Holzoptik-Cardstock. Als ich den kurz vorher bekommen habe, wusste ich sofort, dass daraus Papas Karte gewerkelt werden würde. Zu dem Holz habe ich den braunen Core´dinations-Cardstock gewählt und ihn mit Schmirgelpapier altern lassen. Kupferfarbene Eyelets geben dem Ganzen dann zusätzlich einen handwerklichen Touch ;)



Als Kartenform wollte ich unbedingt mal eine Wasserfallkarte ausprobieren. Die haben mich schon immer so fasziniert, wenn ich sie irgendwo gesehen habe. Und erstaunlicherweise war sie sogar ziemlich einfach zu machen. Dafür ist der Effekt umso schöner. Allein mein Bruder hat den "Wasserfall" gefühlte 10x hoch und runter geschoben :D





Die einzelnen Kärtchen sind alle unterschiedlich gestaltet. Ich wollte den Geburtstagswunsch, das Alter und Papa draufstehen haben. Für das letzte Kärtchen ist mir nichts mehr wirklich eingefallen, deswegen sinds die Geschenke und das Herzfähnchen geworden. 



Papa scheint es auf jeden Fall gefallen zu haben. Und ganz wie der Sohn auch erstmal hoch und runter, hoch und runter geschoben :)

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!

Liebste Grüße
Yvonne