Donnerstag, 15. August 2013

erste Schritte..

Hallo zusammen!

Ich hatte mich ja ganz wahnsinnig auf meine Spectrum Noir Marker gefreut und als ich sie dann in den Händen hatte, war ich schlichtweg überwältigt. Wenn nicht sogar überfordert ;) Soooo viele Schattierungen und ich hab noch soooo wenig Plan von der gesamten Geschichte. Vollgestopft mit theoretischem Wissen aus Tutorials, Videos und wunderschönen Beispielen saß ich dann mit leerem Kopf vor dem ersten Stempel. Die allerersten Versuche sahen dann auch entsprechend "merkwürdig" aus. Aber hey, es kann ja nur besser werden. Das erste fertige Motiv, was mir halbwegs gefallen hat, war das Gorjuss-Mädel mit der Papiergirlande. Daraus habe ich dann kurzerhand eine Easel-Card gebastelt.




Bei näherem Hinsehen könnte man natürlich so einiges noch besser machen. Aber ich lerne ja schließlich auch noch :)


Im Stempelset war die Papiergirlande als Einzelstempel enthalten. Den habe ich - etwas erhaben aufgeklebt - genutzt, um die Karte zum Stehen zu bringen.


Kein Kartenfotoshooting ohne das neugierige Fräulein Lilly :)


Schönen Abend noch!
Yvonne