Mittwoch, 27. August 2014

Abschiedskarte

Hallo zusammen!

Jaja, die Zeit vergeht. Da hab ich grad beim Stöbern in den ungeschriebenen Beiträgen die heutige Karte entdeckt. Sie ist schon ziemlich lange in den Händen der neuen Besitzerin, die leider unsere Abteilung verlassen hat. Und schlimm ist, dass ich sogar schon die nächste Karte zum Abschied eines anderen Kollegen vergeben habe. Ich hinke dezent hinterher ;)

Aber gut, dass ich wenigstens Bilder gemacht habe (wenn auch nicht die Besten, wie ich mal wieder feststelle - Fooootostudio!). Die Art der Karte nennt sich Napkin Fold Card und macht schon im geschlossenen Zustand was her. Ich mag die Form gern für Gutscheine oder ähnliches, weil man sich mit Designerpapier so schön austoben kann :)



Die Banderole besteht aus lauter einzeln ausgestanzten Ovalen, die hinter den Streifen (Was ist das für eine Farbe? Kein Pink, Rosa, Rot, Lila, egal..) geklebt sind. Verschlossen ist das Ganze mit einem ausgeschmückten Bread. Wichtig war auch das Papier mit den kleinen Noten, was super gepasst hat, wie man an dem Innenteil der Karte sehen kann. Ein Leinenfaden hat dann den Rest gegeben.



Die komplett geöffnete Karte hat dann die Größe eines 12 Zoll Bogens.



Renata liebt Musik und als ich das Geheime Stempelset von Whiff of Joy in der Hand hielt, wusste ich sofort, dass ich Henry für sie nutzen würde. Perfektes Timing, wie ich fand :D



Mit Maskiertechnik habe ich erst Henry und danach die Noten gestempelt. So schaut es aus, als wären die Noten im Hintergrund. 



Coloriert habe ich mit den Twinklings, die mir teilweise leider die Stempelfarbe so weggewischt haben, dass ich - mit erstaunlich ruhiger Hand - die Gesichtszüge und den Frack nachzeichnen musste. Was tut man nicht alles, wenn man den Schimmer dieser Wasserfarben so liebt <3 Und wie gut, dass ich mir in der Zwischenzeit vernünftige wasser- und markerfeste Stempelkissen über eine Sammelbestellung geordert habe ;)



Ich wünsche Euch einen schönen Abend und Musik, die nie laut genug sein kann :)

Liebste Grüße
Yvonne