Mittwoch, 25. Mai 2016

Workshop am 19.05.2014

Hallo zusammen!

Mit nur so ca. zwei Jahren Verspätung zeige ich euch heute wieder einen Workshop-Beitrag. Ich weiß, die Schnellste bin ich da nicht grad ;) Aber iiiirgendwann bin ich bestimmt wieder auf dem Laufenden und ihr bekommt auch wieder ganz aktuelle Dinge zu sehen :D Wie es der Zufall so will, ist mir diese Verpackung grad die Tage in die Hände gefallen und deswegen wollte ich es auch gleich verarbeiten.

Steffi hat mit uns einen Kellnerblock aufgehübscht und schon macht er so einiges her.


Verschlossen wurde die Hülle mit einem Magneten, der unter dem Label versteckt ist.


Die Fähnchen sind mit der Hand geschnitten, kleine Halbperlen passen zu den Mädchenfarben immer.


Die kleinen Schmetterlinge habe ich ganz leicht mit einem Schwämmchen farbig gewischt. Dadurch sind diese Sprenkel entstanden.


Auf der Innenseite haben wir noch ein Täschchen angebracht.


 In dem Täschchen steckt ein kleines Lesezeichen.


Der umgeklappte Rand wurde ebenfalls verziert. Die ausgestanzte Blüte im Designerpapier kommt durch den dunklen Hintergrund erst richtig zur Geltung.


Zum Abschluss noch ein Bild vom gesamten Kellnerblock im aufgeklappten Zustand.


Ich hoffe, diese Verpackung gefällt euch so gut wie mir auch heute noch.

Liebste Grüße
Yvonne