Samstag, 19. Juli 2014

Trauerkarte

Hallo zusammen!

Jaa jaa, wie das mit Plänen immer so ist. Sie sind dazu da, um durchkreuzt zu werden! Ich hab Mama natürlich nicht dazu bekommen, sich mit dem Bloggen zu beschäftigen. Aber ich geb natürlich nicht auf. Ich bleibe dran!

In der Zwischenzeit zeige ich Euch eine Karte, die Mama leider werkeln musste. Trauerkarten sind ja nie ein schöner Anlass. Umso schöner ist es, wenn man wenigstens eine persönliche Karte versenden kann.



Diese Karte ist eher schlicht gehalten. Dadurch wirkt das Ginkoblatt besonders. Der graue Karton ist geprägt und das Ginkoblatt danach ausgestanzt.



Das Blatt ist lediglich versetzt wieder aufgeklebt.



Als kleiner Farbtupfer und Eyecatcher ist der i-Punkt im Schriftzug mit einem roten Bread gesetzt.


Ich verabschiede mich für heute in Richtung Grill und wünsche Euch noch ein schönes Wochenende!

Liebste Grüße
Yvonne