Samstag, 12. November 2016

Workshop am 09.11.2015

Hallo meine Lieben!

Heute möchte ich Euch wieder zwei Projekte zeigen, die wir im letzten Jahr bei Steffis Workshop gebastelt haben. Zuerst gab es eine Karte mit aha-Effekt und ganz viel Stempelei :D Und dann natürlich noch ein kleines Schächtelchen.


Die Karte sieht auf den ersten Blick unspektakulär aus. Was jetzt nicht heißt, dass sie langweilig ist ;) Wir haben uns den Hintergrund mit den Schneeflocken selbst gestaltet und dann den Schlitten und die Bäume entsprechend ausgestanzt und übereinander auf der Karte drapiert.

Mit dem VersaMark-Stift konnten wir ein paar Linien aufmalen und mit Glitzer bestreuen. Ein wenig Schnee kann ja schließlich nicht schaden ;)


Aber das Besondere ist der Innenteil. Wir haben einen weißen Bogen gefühlt kompliziert gefaltet, damit man ihn nicht sehen kann, solange die Karte geschlossen ist.


Zuerst haben wir den Spruch in die Mitte des Blattes gestempelt und danach einen ausgestanzten Stern darauf gelegt. Danach wurde wild mit den verschiedenen Schneeflocken in unterschiedlichen Farben rundrum gestempelt. Umso mehr direkt über den Stern gestempelt wurde, umso eher kommt er heraus. Das gibt einen schönen Effekt.


Und hier noch das obligatorische Gruppenbild :)


Als zweites Projekt haben wir diese süße kleine Ziehschachtel gebastelt. Aus der Eulenstanze haben wir die Rentierköpfe imrovisiert. Mit glitzernden roten Nasen und schickem Geweih ist uns das auch gelungen :)


Unsere liebe Gabrielle hat jedem von uns einen schicken Lipgloss geschenkt und Steffi hat sich dafür eine Schachtel überlegt damit wir sie auch sicher nach Hause bekommen.


Das ist eine schöne, bunte Mischung geworden.


Habt noch ein schönes Wochenende!

Liebste Grüße
Yvonne