Donnerstag, 10. Oktober 2013

Kaktusmädel

Hallo zusammen!

Da hab ich doch glatt noch eine Karte ausgegraben. Dieses kleine Mädel mit dem Kaktus in der Hand habe ich damals noch versuchsweise mit Aquarellbuntstiften und einem Wassertankpinsel angemalt.


Das, was mich an den Stiften noch arg stört, ich habe keine richtige Hautfarbe in dem Set gehabt und das Rosa sieht irgendwie blöd aus. Aber naja, mit den Markern sieht das ja ganz anders aus und die sind ja jetzt (mit den Twinklings *seufz*) vordergründig im Maleinsatz!


Letztens bin ich bei MäcGeiz mal wieder über neue Steinchen gestolpert. Ich liebe diese Grabbel-Schatzkisten, in denen ich irgendwie immer was finde. Und Mama verdreht regelmäßig die Augen, wenn ich nach zwei Wochen Bastelabstinenz mal wieder vorbeikomme und tütenweise Sachen mitbringe :D Aaaaber, sie nutzt es auch, also ist doch alles so, wie es sein soll!


Liebste Grüße
Yvonne