Sonntag, 27. Oktober 2013

Make Ten - Vorschau und Drohung ;)

Hallo zusammen!

So. Ich habe etwas experimentiert. Und meine lieben und stummen Blogleser dürfen das in der nächsten Woche ausbaden. Ihr wehrt Euch ja sowieso nicht. Das Rumgemotschele dazu hab ich in meinem Urlaub Anfang September gemacht. Hach, Farbe auf der Unterlage, Farbe im Gesicht und an den Fingern. Ich finds toll. Damals hatte ich schon den Hintergedanken, aus der Farbkombination rot-grün-gold Weihnachtskarten zu werkeln. Danach lag der Karton dann ne ganze Weile unbeachtet rum, weil ich mich einfach so gar nicht für Weihnachtskarten begeistern konnte. So langsam kommt man aber nicht mehr um das Thema rum. Denn egal welchen Blog ich mir angucke, überall verfolgen mich die Weihnachtskarten oder -motive. Na gut, dann also doch so langsam anfangen. Auf dem Mekka haben wir ja noch ein paar weihnachtliche Stempel gefunden, dadurch wurde es nochmal einfacher. 

Falls sich jetzt irgendjemand wundern sollte, was das für eine komische Karte sein soll. Das ist keine ;) Ich habe beim Stempeleinmaleins gesehen, wie sie eigenes buntes Papier mit Acrylfarbe in Spachteltechnik hergestellt haben. Daraus wurde dann ein Make Ten. Die Idee hat mir gefallen und ich hab mein A4 großes Stück Karton in viele kleine Stücke geschnitten und gerissen. Das sah dann so aus wie auf dem Bild. Ich hab natürlich nicht dran gedacht, vorher mal ein Bild zu machen. Also durfte ich puzzeln *seufz*


Als kleiner Vorgeschmack für die nächste Woche: Gruppenbild ohne Dame, dafür mit 10 Weihnachtskarten.


Genießt den restlichen Sonntag und viel Spaß mit den Karten der nächsten Tage ;)
Liebste Grüße
Yvonne