Montag, 23. Dezember 2013

Adventsbox

Hallo zusammen!

Für eine liebe Freundin habe ich in diesem Jahr einen Adventskalender zusammengebastelt, den ich Euch heute zeigen möchte. Die Anleitung dazu habe ich hier gefunden. Auch wenns vielleicht komisch ist, einen Tag vor Weihnachten erst einen Adventskalender zu zeigen, wäre es früher doof gewesen. Denn die liebe Jenny liest hier auch immer mal wieder rein und sie sollte ja keine Kärtchen sehen, die sie noch nicht geöffnet hat :)

Die Box habe ich zweifarbig gehalten. Die Schachtel in Rot und den Deckel Grün. Jeweils mit Braun gemattet und dem hübschen Designerpapier mit den Tannenbäumen aufgelegt. Weil die selbst schon so bunt sind, wollte ich nicht zusätzlich viel Schnickschnack aufkleben. Sie sollte ja auch den Postweg überstehen!



Nur oben musste doch etwas drauf. Ich habe einen Stern aus goldenem Glitzerpapier ausgestanzt und darauf drei selbstgerollte Blüten aufgeklebt.



Die zarten Zweige wollte ich etwas einschneien ;) Ich habe noch etwas Strukturpaste gefunden, die grobe Körner beinhaltet. Davon habe ich ein wenig auf die Zweige geschmiert und ca. eine Woche trocknen lassen. Hat dann doch etwas länger gedauert, als ich dachte. Aber dafür ists ein schicker Effekt.



Als Inhalt für die Box - dass es die Box werden sollte, war sofort klar, der Inhalt aber nicht - habe ich mich für Zitate und Sprüche entschieden. Ich weiß, dass sie gerne schöne Dinge mag und deswegen habe ich mir wirklich Mühe gegeben, möglichst viele schöne Sprüche zu finden. Sie sollten nicht zwangsläufig mit Weihnachten oder der Adventszeit zu tun haben, aber ein paar sind dann doch so geworden.



Für jeden Spruch gab es natürlich auch noch ein Kärtchen, auf dessen Rückseite ich die Spruchkarten aufgeklebt habe.



Dank dem tollen neuen Umschlagboard ist für jede einzelne Karte auch noch ein individueller Umschlag entstanden. Da habe ich dann erstmal gemerkt, dass wir tatsächlich über 24 verschiedene Stempel mit weihnachtlichen Motiven haben. Wahnsinn. Aber für meinen Zweck perfekt.



Hier noch ein Foto von den fertigen zusammengeklebten Kärtchen. Schön bunt und weihnachtlich.



Auf den einzelnen Briefumschlägen sind die Zahlen für die einzelnen Tage aufgeklebt. Soll ja niemand auf die Idee kommen, gleich mehrere zu öffnen ;)



Die geöffnete Box mit den Briefumschlägen. Passt wunderbar alles rein :)



Mittlerweile habe ich auch schon die Rückmeldung bekommen, dass Jenny sich unheimlich gefreut hat. Sie haben bei sich im Wohnzimmer einen Familienadventskalender hängen und immer wenn ein Säckchen abgenommen wird, wird an diese Stelle das Kärtchen aus der Box gehängt. Die Idee hat mich unheimlich gerührt und natürlich auch gefreut, dass der Adventskalender so gut angekommen ist.



In diesem Sinne wünsche ich Euch ein letztes Mal vor Weihnachten einen wundervollen Tag. Habt nicht zuviel Hektik bei den letzten Besorgungen und genießt die nächsten besinnlichen Tage.

Liebste Grüße
Yvonne