Donnerstag, 19. Dezember 2013

Weihnachtskarte mit Christstern

Hallo zusammen!

Heute bin ich mal etwas spät dran. Wir waren gestern bei unserer Weihnachtsfeier vom Keramikmalen und entschuldigt einfach, dass ich danach einfach keine Lust mehr zum Schreiben hatte. Dafür war der Abend unheimlich lustig und beim Schrottwichteln wurde unheimlich viel gelacht :)

Vielen lieben Dank auch für die netten Kommentare der letzten Tage. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich einen entdecke :)

Die heutige Karte ist wieder von meiner Mama gewerkelt worden. Verwendet wurde der schöne Christstern in Glutrot.



Der Blütenstempel ist mit den cremefarbenen Halbperlen aus Wachs aufgehübscht. Ein wenig Blingbling halt, geht ja immer :D


Hier sieht man schön, aus wie vielen Lagen Papier diese Karte besteht. Am Anfang dachte ich immer nur, dass das doch eine fürchterliche Verschwendung ist ;) heute sieht das natürlich ganz anders aus. Man merkt mit der Zeit, was passt und was nicht und natürlich auch, dass mehrere Lagen farbigen Papiers supertoll aussehen können.



Ich wünsche Euch einen erfolgreichen Tag und bald ist endlich wieder Wochenende! Ich brauch dringend Schlaf.. Die letzten Endspurttage vor Weihnachten sind einfach zu vollgestopft mit Terminen *seufz*

Liebste Grüße
Yvonne